Zu Inhalt springen
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Die heißesten Grilltrends 2021 | Eurotrader

Die heißesten Grilltrends 2021

Auf die Plätze, fertig, ran an den Rost! Draußen essen ist angesagter denn je! Während im letzten Jahr das große Brutzeln aufgrund der Corona-Pandemie nahezu ausblieb, freuen sich BBQ-Fans in diesem Jahr umso mehr auf ihr geliebtes Hobby: Grillen. Mit den Öffnungsschritten und besonderen Ereignissen wie Fußball-EM und Olympia steht der Sommer 2021 ganz im Zeichen des geselligen Grillvergnügens. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen in eine gute Ausstattung von Balkon, Terrasse und Garten investieren – und dazu zählt nun mal auch das passende Grillequipment. Grund genug, um die neuesten Grilltrends unter die Lupe zu nehmen!

2-in-1 Tischgrill und Standgrill

Multifunktionale Grillgeräte sind groß im Kommen

Das heimische Grillen wird immer professioneller und vielfältiger. Multifunktionalität ist gefragter denn je. Umso besser, wenn das Grillmodell verschiedene Geschmäcker trifft und sowohl Hobby-, als auch Profi-Griller anspricht. 2 in 1-Elektro-Geräte wie der BBQ-9493 oder der BBQ-9295 kkommen da genau richtig: Ob als Tischgrill ohne Deckel auf dem Buffet oder Standgrill neben dem Esstisch – hier kann je nach Bedarf umfunktioniert werden. Den Kugelgrill mithilfe der thermoisolierten Handgriffe hochheben, klappbares Gestell abnehmen und den Tischgrill ohne Haube sicher auf einer ebenen Oberfläche platzieren, schon ist das Grillerlebnis ein ganz anderes! Elektro-Grills wie diese sind besonders praktisch und vielfältig in der Handhabung. Wer für die nächste Grillparty ein 2 in 1-Gerät mit Wow-Effekt bevorzugt, ist mit dem BBQ-9479 gut beraten. Dieses Modell glänzt nicht nur durch seine vielen Funktionen, sondern auch durch seinen Deckel in Gold.

Back to the roots: Regional und Bio ist angesagt!

„Shop local“ hieß es während der Corona-Krise vermehrt. In den Monaten, in denen die Welt gefühlt stillstand, hatten viele Menschen Zeit, sich intensiv mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Gesundheitsfördernde, unverarbeitete und regionale Nahrungsmittel rückten in den Fokus. Nachhaltig angebaute Gemüsesorten und Fleisch mit Bio-Siegel sind gefragter denn je – auch beim BBQ. Eine geschmackliche und gesundheitliche Vielfalt auf die Tische zaubern und das Klima dabei nicht außer Acht lassen – das geht schließlich auch beim Grillen!

2021 kommt noch mehr Veggie auf den Grill

Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren schon abgezeichnet und wird durch neue Ersatzprodukte auf Tofu-Basis, die auf den Markt drängen, in diesem Jahr intensiviert. Einstige Beilagen wie Pilze, Aubergine oder Zucchini werden – gut gewürzt und häufig reichhaltig befüllt – immer häufiger zu Hauptgängen und sorgen für bunte Abwechslung auf dem Grill. Wichtig dabei: Den richtigen Dip nicht vergessen. Selbstgemacht, natürlich!
Vorheriger Artikel Den Sommer zu Hause genießen – unsere Top 5 Tipps für echtes Urlaubsfeeling daheim
Nächster Artikel Zeit zum Durchatmen – Raumluft mit Luftreinigern, Luftentfeuchtern und Luftbefeuchtern verbessern